product description page

Alpinismus – Andinismus : Gebirgslandschaften in Europäischer Und Lateinamerikanischer

Alpinismus – Andinismus : Gebirgslandschaften in Europäischer Und Lateinamerikanischer - image 1 of 1

about this item

Auch in der Weltliteratur des 20. und 21. Jahrhunderts wird der Berg zu einem besonderen Ort, der an Transgression gekoppelte Aufstieg zu einer Erkenntnisbewegung und das sowohl in den Alpen als auch in den Anden. Die komparatistisch angelegte Studie stellt sich den Herausforderungen eines interkulturellen Vergleichs und spürt den Zusammenhängen europäischer und lateinamerikanischer Literatur nach, um nicht nur kulturspezifische Charakteristika herauszuarbeiten, sondern kulturübergreifende Funktionen literarischer Gebirgslandschaften zu identifizieren. Im Mittelpunkt stehen dabei v.a. Schweizer und peruanische Autoren: M. Frisch, L. Hohl, C.-F. Ramuz sowie C. Alegría, J. M. Arguedas, M. Vargas Llosa.
Number of Pages: 256.0
Genre: Literary Criticism
Series Title: Schriften Zur Weltliteratur/Studies on World Literature
Format: Hardcover
Publisher: Palgrave Macmillan
Author: Martina Kopf
Language: German
Street Date: September 15, 2016
TCIN: 51555202
UPC: 9783476026699
Item Number (DPCI): 248-24-1373

guest reviews

Prices, promotions, styles and availability may vary by store & online. See our price match guarantee. See how a store is chosen for you.