product description page

Die Forschungsverfügung : Eine Untersuchung Zu Antizipierten Verfügungen in Der Humanforschung

Die Forschungsverfügung : Eine Untersuchung Zu Antizipierten Verfügungen in Der Humanforschung - image 1 of 1

about this item

Diese Monografie behandelt die Voraussetzungen und die Reichweite von antizipierten Verfügungen, die Humanforschungsmaßnahmen mit Einwilligungsunfähigen – insbesondere Notfall- und Demenzpatienten – betreffen. Zunächst wird die medizinische Forschungssituation skizziert und die medizinethischen und medizinrechtlichen Grundlagen der Humanforschung sowie die nationalen und internationalen Forschungsregelungen dargestellt. In einer verfassungsrechtlichen Untersuchung werden Inhalt und Reichweite des Selbstbestimmungsrechts des Verfügenden herausgearbeitet, um anschließend die Forschungsverfügung auf deren Vereinbarkeit mit den zivilrechtlichen Normen zur Patientenverfügung und dem nationalen und europäischen Forschungsrecht zu untersuchen. Schwerpunkte sind das Aufklärungsproblem, insbesondere die notwendige Anerkennung eines teilweisen Aufklärungsverzichts und die Durchsetzung von Forschungsverfügungen.
Genre: Freedom + Security / Law Enforcement
Series Title: Medr Schriftenreihe Medizinrecht
Format: Paperback
Publisher: Springer Verlag
Author: Felix Reimer
Language: German
Street Date: November 8, 2016
TCIN: 51759590
UPC: 9783662532614
Item Number (DPCI): 248-32-1518

guest reviews

Prices, promotions, styles and availability may vary by store & online. See our price match guarantee. See how a store is chosen for you.