Loading, please wait...
:

product description page

Frauen Und Päpste : Zur Konstruktion Von Weiblichkeit in Kunst Und Urbanistik Des Römischen

Frauen Und Päpste : Zur Konstruktion Von Weiblichkeit in Kunst Und Urbanistik Des Römischen - image 1 of 1

About this item

Wie definierte sich im päpstlichen Rom der Spielraum, in dem Frauen wie Artemisia Gentileschi oder Giovanna Garzoni künstlerisch agieren konnten? Andere Frauen, wie Christina von Schweden, sammelten Kunst oder hinterließen Spuren in Ausstattungs- und Bauprojekten. Der Band untersucht Phänomene und Repräsentationen von Weiblichkeit zwischen 1580 und 1700 und stellt zur Diskussion, wie Weiblichkeit in unterschiedlichen Kontexten modelliert wurde.

Number of Pages: 288
Genre: Art
Series Title: Hamburger Forschungen zur Kunstgeschichte
Format: Paperback
Publisher: De Gruyter
Language: German
Street Date: October 24, 2016
TCIN: 51678079
UPC: 9783110438864
Item Number (DPCI): 248-28-4291
If the item details above aren’t accurate or complete, we want to know about it. Report incorrect product info.

Guest reviews

Prices, promotions, styles and availability may vary by store & online. See our price match guarantee. See how a store is chosen for you.