product description page

Indigene Landrechte Im Internationalen Vergleich : Eine Rechtsvergleichende Studie Der Anerkennung

Indigene Landrechte Im Internationalen Vergleich : Eine Rechtsvergleichende Studie Der Anerkennung - image 1 of 1

about this item

Das Werk beschäftigt sich mit der Frage, was genau unter indigenen Landrechten zu verstehen ist, wie sie im internationalen Vergleich realisiert werden, und ob der Schutz und die Durchsetzung indigener Landrechte in den einzelnen Ländern den völkerrechtlichen Mindestanforderungen entsprechen. Es bewegt sich hierbei auf der Schnittstelle zwischen öffentlichem Recht, Rechtsvergleichung und Völkerrecht.
Im Ergebnis wird gezeigt, dass der Umgang der Staaten mit Landrechten indigener Völker den völkerrechtlichen Mindestanforderungen oftmals nicht entspricht. Ferner wird dargelegt, dass die Regierungen nicht auf die unterschiedlichen historischen Vorgehensweisen, durch die indigene Gebiete kolonisiert und indigene Völker in der Vergangenheit enteignet wurden, verweisen können, um eine Ungleichbehandlung indigener Völker in den unterschiedlichen Staaten oder in verschiedenen Regionen innerhalb ein und desselben Staates zu rechtfertigen. Stattdessen sind allein der politische Wille einer Regierung, die Einstellung der Mehrheitsgesellschaft gegenüber indigenen Völkern und das Auftreten und die Organisation der indigenen Völker ausschlaggebend dafür, ob und in welchem Umfang diese ihre Rechte an ihren traditionellen Gebieten durchsetzen können.
Number of Pages: 818.0
Genre: Freedom + Security / Law Enforcement
Sub-Genre: International
Series Title: Beitrage Zum Auslandischen Offentlichen Recht Und Volkerrecht
Format: Hardcover
Publisher: Springer Verlag
Author: Katja Gocke
Language: German
Street Date: December 18, 2015
TCIN: 50815483
UPC: 9783662487044
Item Number (DPCI): 248-11-7836

guest reviews

Prices, promotions, styles and availability may vary by store & online. See our price match guarantee. See how a store is chosen for you.