product description page

Juliusz Slowackis Verserzaehlungen Zwischen Band I Poezye (1832) Und Den Florentiner Poemen (1838/39) :

Juliusz Slowackis Verserzaehlungen Zwischen Band I Poezye (1832) Und Den Florentiner Poemen (1838/39) : - image 1 of 1
$122.95

about this item

«Mit leerer Mappe kehre ich nicht in die Metropole der schreibenden Wahnsinnigen zurück», schreibt Juliusz Slowacki (1809–49) 1838 noch aus Florenz an seine Mutter. Als anerkannter Dichter will er im Paris der polnischen Emigration ankommen, das er Ende 1832 verlassen hat. Entsprechend sorgfältig bereitet er diesen Schritt während einer ungemein produktiven Schaffensphase mit der Publikation der fünf Florentiner Poeme vor. Bis dahin hat Slowacki sich in der Öffentlichkeit vor allem mit Verserzählungen und Poemen profiliert, von denen die meisten in Bänden zwischen 1832–39 erschienen sind und mit denen sich die Slowacki-Forschung bis heute vergleichsweise wenig beschäftigt hat. In der vorliegenden Arbeit untersucht die Autorin detailliert den Aufbau jedes dieser versepischen Werke und betrachtet sodann auch den Band als vom Dichter bewusst komponierte Einheit, wodurch sich für das Einzelwerk neue, textübergreifende Interpretationsmöglichkeiten erschliessen und sich aus den Untersuchungsergebnissen auch Rückschlüsse auf Slowackis dichterisches Selbstverständnis ableiten lassen, das die bedeutenden letzten zehn Jahre seines Schaffens in Paris vorbereitet.
Number of Pages: 493.0
Genre: Foreign Language Study, Literary Criticism
Series Title: Slavica Helvetica
Format: Paperback
Publisher: Peter Lang Pub Inc
Author: Judith Bischof Hayoz
Language: German
Street Date: May 18, 2016
TCIN: 52369671
UPC: 9783034321198
Item Number (DPCI): 248-45-1344

guest reviews

Prices, promotions, styles and availability may vary by store & online. See our price match guarantee. See how a store is chosen for you.