:

product description page

Mathematik Und Gesellschaft : Historische, Philosophische Und Didaktische Perspektiven (Paperback)

Mathematik Und Gesellschaft : Historische, Philosophische Und Didaktische Perspektiven (Paperback) - image 1 of 1

about this item

Der Band präsentiert aus philosophischer, historischer und aus fachdidaktischer Perspektive Fragen wie: Inwiefern ist Mathematik prägend für unsere Gesellschaft? Wie kann die zunehmende Mathematisierung moderner Gesellschaften beschrieben und bewertet werden? Welchen Einfluss hat sie auf den einzelnen Menschen? Welchen Einfluss haben mathematische Beschreibungen und mathematische Rationalitätskonzepte auf unser menschliches Leben? Welche Ansprüche an mathematische Bildung ergeben sich aus dem Verhältnis von Mathematik und Gesellschaft? Welche (individuellen) Sichtweisen auf die Rolle von Mathematik in unserer Gesellschaft sind hilfreich und wie könnten sie im Mathematikunterricht gefördert werden? Welchen Einfluss haben Schule und Mathematikunterricht auf die gesellschaftliche Rolle von Mathematik?  Wie hat sich das Verhältnis von Mathematik und Gesellschaft historisch entwickelt? Ergeben sich aus der historischen Betrachtung Hinweise, was die aktuelle Situation ausmacht? Wie kam der Mathematikunterricht historisch zu seiner Stellung? Der Band richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie wissenschaftlich Interessierte aus unterschiedlichen Bereichen wie vor allem der Mathematik, Didaktik, Philosophie, Geschichte, Erziehungswissenschaft und Informatik sowie an interessierte Lehrerinnen und Lehrer.
Genre: Mathematics, Education
Format: Paperback
Publisher: Springer Verlag
Language: German
Street Date: April 11, 2017
TCIN: 52068477
UPC: 9783658161224
Item Number (DPCI): 248-41-9631

guest reviews

Prices, promotions, styles and availability may vary by store & online. See our price match guarantee. See how a store is chosen for you.