product description page

Phänomenologie Als Platonismus : Zu Den Platonischen Wesensmomenten Der Philosophie Edmund Husserls

Phänomenologie Als Platonismus : Zu Den Platonischen Wesensmomenten Der Philosophie Edmund Husserls - image 1 of 1

about this item

Husserl beruft sich immer wieder programmatisch auf Platon als den Gründervater der europäischen Philosophie, arbeitet jedoch die Bezüge der Phänomenologie zum Platonismus nie auf. Die vorliegende Studie holt dies nach und zeigt, inwiefern Husserl die Phänomenologie zurecht als „Endstiftung“ der Platonischen „Urstiftung“ der Philosophie betrachtet. Vor dem Platonischem Hintergrund erscheinen viele Elemente der Phänomenologie in neuem Licht.

Number of Pages: 340.0
Genre: Philosophy
Series Title: Quellen und Studien zur Philosophie
Format: Hardcover
Publisher: De Gruyter
Author: Thomas Arnold
Language: German
Street Date: April 1, 2017
TCIN: 52028394
UPC: 9783110527186
Item Number (DPCI): 248-39-8762

guest reviews

Prices, promotions, styles and availability may vary by store & online. See our price match guarantee. See how a store is chosen for you.