product description page

Sterbehilfe - Ein Unbekanntes Terrain : Empirische Und Ethische Analysen Zu Einem Guten Lebensende

Sterbehilfe - Ein Unbekanntes Terrain : Empirische Und Ethische Analysen Zu Einem Guten Lebensende - image 1 of 1

about this item

Viele Menschen in Deutschland wunschen sich ein schnelles und schmerzfreies Sterben. Doch dieser Wunsch trifft auf eine Wirklichkeit, in der lange Sterbeprozesse eher die Regel als die Ausnahme sind. Muss man unter diesen Bedingungen erwarten, dass sich der Gedanke der "aktiven Sterbehilfe" als eine mogliche Losung des Problems verbreitet? Umfrageergebnisse scheinen dies zu bestatigen. Die Einstellung der Bevolkerung zur Sterbehilfe ist bisher jedoch noch keiner differenzierteren empirischen Analyse unterzogen worden - ein Manko, das diese Untersuchung erstmals in umfassender wissenschaftlicher Weise behebt. Neben einer ethischen Analyse zu "Tod und Sterben" ermittelt Constanze Hubner nicht nur den Kenntnisstand der deutschen Bevolkerung hinsichtlich der Sterbehilfearten, sondern auch ihr Antwortverhalten bezuglich der Zustimmung zur aktiven Sterbehilfe bei vorheriger Aufklarung. Die Ergebnisse dieser Studie widersprechen deutlich der Annahme, die deutsche Bevolkerung befurworte die aktive Sterbehilfe. Sie weisen vielmehr auf einen Wunsch der Menschen nach Palliativmedizin und einem guten Lebensende hin, das kein Toten auf Verlangen vorsieht.
Genre: Medical
Format: Paperback
Publisher: David Brown Book Co
Author: Hubner Constanze
Language: German
Street Date: January 19, 2017
TCIN: 52042222
UPC: 9783515113908
Item Number (DPCI): 248-40-1643

guest reviews

Prices, promotions, styles and availability may vary by store & online. See our price match guarantee. See how a store is chosen for you.